In der 112-seitigen Publikation »ROMANCE« wird versucht die Brücke zwischen abstrakten künstlerischen Arbeiten und elektronischer Musik zu schlagen. So entstanden über den Zeitraum von drei Jahren eine Menge an abstrakten analogen und digitalen Arbeiten sowie Fotografien. Diese Arbeiten wurden an verschiedenen DJ´s geschickt welche diese interpretierten. Die Titel der Tracks wurden in feiner Typografie angeordnet. Die Cover der auf 20 Stück limitierten Ausgabe wurden per Hand gestempelt, gedruckt oder gesprüht.